Landkreis Regensburg sucht zur Anstellung einen / eine:
Logo Landkreis Regensburg

Sozialpädagogische oder pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Veröffentlicht: 26.06.2022

Branche

93059 Regensburg

Stellenbeschreibung

 

Kommen Sie in unser Team als

 

sozialpädagogische oder pädagogische Fachkraft (m/w/d) beim Verein „Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.V.“

 

ab sofort unbefristet in Teil- oder Vollzeit (32,5h oder 39h/ Woche) für die Tätigkeit als Jugendpfleger/-in in mehreren Gemeinden im Landkreis Regensburg.

 

Als Gemeindejugendpfleger/-in sind Sie vor Ort als zentrale Ansprechperson für die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde tätig. Sie übernehmen planende, koordinierende und unterstützende Tätigkeiten. Diese umfassen die Leitung von Kinder- und Jugendtreffs, die Durchführung von Ferienmaßnahmen, Präventionsangebote und die Zusammenarbeit mit Gemeinden, Schulen, Vereinen und Verbänden. Jugendliche sollen dabei unterstützt und gefördert werden, sich mit ihren Anliegen beteiligen zu können.

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit (Diplom FH bzw. Bachelor) oder der Erziehungswissenschaften, Erfahrungen in der Jugendarbeit sind von Vorteil
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Wissen über Bildungs- und Erziehungsprozesse in außerschulischen Lernumgebungen
  • Nutzung und sicherer Umgang der sozialen Netzwerke
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit
  • Führerschein der Klasse B mit eigenem Pkw

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD S12 inkl. der Zusatzleistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge
  • eigenen Dienstlaptop und eigenes Smartphone
  • die Möglichkeit auf stetige Weiter- und Fortbildungen, Tagungen, Supervision
  • regelmäßiger fachlicher Austausch in einem erfahrenen Team
  • die Jugendarbeit bietet viel Gestaltungsraum für Kreativität und innovative Ideen
  • abwechslungsreiche Ferienaktionen und Jugendreisen
  • moderne Büro- und Empfangsräume mit einer hauseigenen Kantine und ein vergünstigtes Job-Ticket sowie die Möglichkeit des Fahrrad-Leasings per Entgeltumwandlung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen.

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber oder diesen Gleichgestellte werden bei ansonsten gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Peter Weigl (Kreisjugendpfleger), Tel. 0941/4009-239.



Direkt beim Arbeitgeber bewerben